Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d), Karlsruhe, 2023

Atruvia AG • Karlsruhe

Karlsruhe

ab 01.09.2023

Das erwartet dich

Die Anwendungsentwicklung ist einer der wichtigsten Bereiche bei Atruvia. Als Kompetenzzentrum für bankfachliche IT-Lösungen realisieren wir jedes Jahr über 200 Softwareprojekte, die unseren Kunden mehr Effizienz und Flexibilität im Kerngeschäft einbringen. Weil die fachlichen Anforderungen in diesem Umfeld immer mehr steigen, legen wir größten Wert auf eine anspruchsvolle, komplexe und hochwertige Ausbildung – von Anfang an.

Aufgaben
  • Erlernen von Programmiersprachen und Tools
  • Neu- und Weiterentwicklung von Bankensoftware
  • Erstellen und Umsetzen von Anwendungskonzepten
  • Design und Entwicklung von Weboberflächen
  • Tests und Dokumentation
Ablauf

Deine Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre.

Dabei erwarten dich:

  • Spannende Aufgaben im IT-Umfeld von Anfang an
  • Gemeinsame Einführungs-/Kennenlernwochen, inkl. Teamtraining
  • Frühzeitiger Einsatz ins Tagesgeschäft in unterschiedlichen Abteilungen und in interessante Projekte
  • Teilnahme an zahlreichen Seminaren (bspw. methodische Softwareentwicklung, Java, Datenbanken)
  • Workshops mit Azubis von anderen Ausbildungsstandorten (bspw. Hackathon, Gesundheits-Tage)
  • Frühzeitiger Übernahmeprozess (Ziel: unbefristeter Arbeitsvertrag)
Was uns ausmacht

Neue Perspektiven: Bei Atruvia lernst du von den Besten der Banken-IT – und gehörst schon bald selbst dazu.

  • Mehrfach ausgezeichnete erstklassige Ausbildung
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hervorragende Feedback-/Lernkultur
  • Agile und innovative Projekte
Was wir bieten

Viel mehr als Reinschnuppern: Bei Atruvia bist du vom ersten Tag an Teil des Teams und übernimmst spannende Aufgaben.

  • Attraktive Vergütung und Nebenleistungen
  • Offene und motivierende Teamkultur
  • Individuelle, persönliche Betreuung und Förderung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen und Arbeiten
Anforderungen
  • Du begeisterst dich für IT-Themen
  • Du kannst logisch und analytisch denken
  • Du hast Spaß an der Arbeit im Team

Bewirb dich jetzt!

Karlsruhe

Am Standort Karlsruhe sind ca. 2.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt. Dazu gehören auch ca. 75 Auszubildende und Dual Studierende.

Karlsruhe
Videos
Ausbildung bei Atruvia
Ausbildung bei Atruvia

Erfahrungsberichte

Daniel
Daniel
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Zu Beginn der Ausbildung findet schon direkt das erste Highlight statt. Es geht eine Woche auf Teamseminar. Alle Kosten werden komplett vom Unternehmen übernommen. Bei Spiel, Spaß und gemeinsamen Aktivitäten lernt ihr die Ausbildungsleitung und die anderen Azubis eures Jahrgangs kennen. Anschließend finden die Einführungswochen statt, in denen ihr euch mit dem Unternehmen, den Abteilungen, Abläufen und der Technik vertraut macht, um optimal in die Ausbildung zu starten.

Dominik
Dominik
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

In der Ausbildung wird vor allem die Hands-on Mentalität gelebt. Wer denkt, man schaut nur zu und bekommt unbedeutende Aufgaben, der täuscht sich gewaltig. Man bekommt sofort richtige Arbeitserfahrung und lernt Prozesse kennen, wie eine Firma in dieser Größe operiert. Dabei wird man von den Teams in Projekte eingebunden und lernt viele Technologien und Praktiken kennen. Natürlich sieht man nicht nur einen Bereich, sondern durchläuft verschiedene Abteilungen mit unterschiedlichen Themengebieten. Man wird ständig gefördert und individuell von kompetenten Kollegen*innen betreut.

Emre
Emre
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Bei Atruvia herrscht grundsätzlich eine Du-Kultur. So sollen Hierarchien aufgelockert und die Teambildung begünstigt werden. Während der Ausbildung wird man in unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt und dort mit verschiedenen Aufgaben betraut. Die Kollegen*innen in den Abteilungen betreuen und unterstützen uns während der Einsätze. Die Priorität liegt dabei beim Erlernen von berufsspezifischen Kompetenzen.

Enis
Enis
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

In den Einführungswochen wurden wir durch Vorträge und Schulungen auf den weiteren Verlauf der Ausbildung vorbereitet. In einem einwöchigen Teamseminar haben wir gelernt, wie wir uns gegenseitig helfen und unterstützen, oder auch mit Konflikten umgehen können. Dies alles soll uns im späteren Berufsalltag bei Atruvia helfen.

Julian
Julian
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Während meiner Ausbildung durfte ich schon in mehreren Teams mitarbeiten. Die Betreuung war, ob remote oder vor Ort, immer sehr professionell und zielführend. Die zu bearbeitenden Aufgaben werden für jeden Azubi individuell gestaltet und an die Fähigkeiten des Einzelnen angepasst. Die zur Verfügung gestellte Hardware lässt ebenfalls keine Wünsche offen und ermöglicht agiles und ergonomisches Arbeiten.

Justin
Justin
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Schon früh wird in der Ausbildung der Fokus auf Gemeinschaft gelegt. Atruvia besteht nicht nur aus dem Fachwissen einzelner Personen, sondern aus dem gebündelten Wissen jedes Einzelnen. Zusammen in Kursen, wie zum Beispiel einem intensiven Java-Kurs, helfen sich die Azubis untereinander und kommen so schneller zu besseren Ergebnissen.

Laura
Laura
Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung

Von Beginn an wussten wir, dass wir in guten Händen sind. Während des Bewerbungsprozesses sowie während der gesamten bisherigen Ausbildung, war die Ausbildungsleitung bei allen Fragen stets offen und hilfsbereit. Auch die Unterstützung von meiner Abteilung ist einzigartig. Sie unterstützt mich fachlich bei allen Aufgaben und sogar bei Berufsschulinhalten.

Lucas
Lucas
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Das Klima untereinander ist sehr respektvoll und offen. Sollten Probleme, zum Beispiel in der Berufsschule auftreten, wird sich gegenseitig geholfen. Ich habe nicht nur Kollegen*innen, sondern auch Freunde*innen bei Atruvia gefunden.

Michael
Michael
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Dank dem offenen Umgang unter den Kolleg*innen entwickelt sich nach sehr kurzer Zeit ein Teamgeist, welcher durch eine positive und langfristige Zusammenarbeit geprägt wird. Mit einem solch großartigem Miteinander steht einem langen, glücklichen und zufriedenen Arbeitsklima nichts mehr im Wege! 

Patrick
Patrick
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Während der Ausbildung wird es ermöglicht, frei zu entscheiden, welche Abteilungen und Schwerpunkte mich interessieren. So kann ich bis zur Übernahme selbst herausfinden, was mir gefällt und wo meine Stärken liegen. Auch wenn eine Abteilung dabei thematisch abweichen sollte, werde ich bestens unterstützt.

Tobias
Tobias
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Atruvia bietet mir zahlreiche Benefits. Neben einer hohen Ausbildungsvergütung mit zwei zusätzlichen Monatsgehältern, gibt es einen Fahrtkostenzuschuss sowie ein flexibles Wahlleistungsbudget. Unser Gleitzeitmodell und die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens, erlauben es mir, meine Arbeitszeit selbstständig und flexibel einzuteilen.

 

 

Valentin
Valentin
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Damit der Start in die Ausbildung optimal gelingt, reisen die neuen Azubis und Studierenden für eine Woche nach Hersbruck. Dort werden als Gruppe viele spannende Dinge unternommen, wie beispielsweise das gegenseitige Abseilen von einer Felswand. So lernt man die neuen Mitazubis super kennen.

Weitere Infos
Vergütung
Vergütung

Deine Ausbildungsvergütung steigt mit jedem Ausbildungsjahr und gliedert sich wie folgt:

  1. Ausbildungsjahr: 1.054,00 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.164,00 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.275,00 €

Alle Mitarbeitenden, also auch unsere Auszubildenden, erhalten jährlich 14 Gehaltszahlungen. Jedes Jahr im Mai und November werden zwei Gehälter überwiesen. Zusätzlich erhältst du einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss in Höhe von monatlich 50,- Euro.

Ausbildungsablauf
Ausbildungsablauf

Deine dreijährige Ausbildung bzw. dein Duales Studium beginnt mit den Einführungswochen, inklusive eines mehrtägigen Teamseminars. Während dieser Zeit lernst du viel über die Atruvia AG sowie über dein neues Team und eignest dir erforderliches Fachwissen an.
Im weiteren Verlauf der Ausbildung arbeitest du in mehreren Einsatzabteilungen direkt mit und hast die Möglichkeit, während kurzer Hospitanzen Einblick in weitere Unternehmensbereiche zu bekommen.
Neben dem Arbeitsalltag veranstalten wir einmal pro Jahr unsere Azubitage mit diversen Themen wie Agilität, Gesundheit oder Hackathon.

Bewerbungstipps
Bewerbungstipps

Bewirb dich online:

Diese Unterlagen benötigen wir von dir: Anschreiben, Lebenslauf, deine letzten drei Zeugnisse sowie ggf. weitere Bescheinigungen und Unterlagen.

Ansprechpartner*innen
Christine Hawkins

Christine Hawkins

Ausbildungsleitung Standort Karlsruhe
 

+49 721 400442443

Lea Blaettner

Lea Blaettner

Ausbildungsleitung Standort Karlsruhe
 

+49 721 400444146